Internes und Externes Audit

Sinn und Zweck des internen und externen Audits ist es zu prüfen, ob die firmeninternen, für die Schadensabwicklung zuständigen Stellen oder die externen Dienstleister ihre Arbeit korrekt erledigen, sowie eventuelle umgebungsbedingte Störungen zu ermitteln, die Beachtung der gesetzlichen Vorgaben gemäß italienischem D.Lgs 209/05 zu prüfen und die Einhaltung der firmeninternen Arbeitsanweisungen sicherzustellen.

Das Audit umfasst:
  • Kontrollen aus der Ferne mit dem Ziel, die Schadensabwicklung zu prüfen und die Auswirkungen der direkten (Personalkosten) und indirekten
  • Kontrollen zu reduzieren und eine Linie für die Kontrolle vor Ort vorzugeben.
  • Audits vor Ort mit dem Ziel, einen Mehrwert zu schaffen, d.h. Informationen und Kenntnisse zu gewinnen, deren Aneignung aus der Ferne nicht möglich ist.

SITEMAP